04.10.2021 / Tischtennis

Zwei Spitzenspiele bei den Herren

Die 1. und 4. Herren empfangen jeweils den Tabellenführer.   Kein Training am Freitag möglich

Nach zwei Auftaktsiegen musste die Erste am vergangenen Freitag dem Gastgeber TuS Düsseldorf-Nord zum Erfolg gratulieren. Die 7:9 Niederlage wurde im Schlussdoppel mit einem 9:11 im Entscheidungssatz besiegelt. Mit dem erhofften Unentschieden war es somit vorbei. In dieser Woche wird der Tabellenführer aus Erkrath in Berches erwartet. Die Gäste weisen mit Vocks den nominell stärksten Spieler in der Liga auf. Für unser oberes Paarkreuz eine echte Herausforderung. Dies gilt allerdings auch für die übrigen Akteure. Ein spannendes Spiel ist zu erwarten.

In der 3.Kreisklasse schlägt sich die 4.Herren wacker. Zwei Unentschieden und zwei Siege stehen zu Buche. Mit Benrath III kommt eine schwierige Aufgabe auf die Mannschaft zu. Man will versuchen dem Tabellenprimus die erste Niederlage beizubringen.

Vor lösbaren Aufgaben stehen die Teams aus der 2.Kreisklasse. Sowohl die 2. als auch die 3.Herren gehen als Favorit in die Partien gegen TV Unterbach IV bzw. Bl.W. Hilden IV. Beide treten auswärts an.

Gleichzeitig mit der 1.Herren tritt die Damen Mannschaft im Heimspiel gegen TuS Düsseldorf-Nord an. Auch die Gäste reisen als Tabellenführer an. Wir können wieder auf Sandra Schumacher zurückgreifen, die aus ihrem Urlaub zurückgekehrt ist.

» zurück zur Übersicht
Spiel der 1.Herren bei Düsseldorf-Nord