31.01.2021 / Tischtennis

Training zu Hause

Einige Tipps für das Home-Table Tennis

Schüler und Angestelle arbeiten immer häufiger von zu Hause: Homescholling oder Homeoffice sind mittlerweiler weit verbreitet.

Oder vielleicht besser ausgedrückt: Haus-Unterricht. Arbeit für die Firma am heimischen PC. Täglich sind wir mit diesem Thema konfrontiert.

Warum dann nicht auch Home-Tischtennis?

In der Hoffnung das im Februar die Hallen wieder für den Sport geöffnet werden, nachstehend einige Hinweise um das Tischtennis-Gefühl wieder zu beleben.

 

Es gibt einige Tischtennisseiten im Netz, in denen Programme angeboten werden. Gegebenenfalls sind auch kleine (Tischtennis-)Challenges für die Mitglieder (vor allem Kinder und Jugendliche) anzubieten.

Nachfolgend eine kleine Auswahl:

Training zu Hause: https://nrw-tischtennis.de/trainingstipps

Tischtennis-Workout: TT-Workout Hip Tipps -YouTube

Tischtennis-Workout: TT-Workout Shoulder Tipps –YouTube

Tischtennis daheim:https://www.sjzlychi.de/2020/11/06/deine-tischtennisuebungen-fuer-zu-hause/

30 Übungen für daheim: https://www.youtube.com/watch?v=VZFiqS2juiY

12 Möglichkeiten für zuHause:https://www.youtube.com/watch?v=t8oBt3gXtJQ

Koordinationstraining: https://www.youtube.com/watch?v=9yC-kuA9aqo

Für Kids: https://m.youtube.com/watch?v=a13BPfEPIMI

Weitere Tippsgibt es auch auf der Seite des DTTB unter der Rubrik „Mein Sport“–und: einfach mal googlen.....!!

Nehmt mal den (hoffentlich nicht) eingestaubten Tischtennis-Schläger zur Hand und absolviert einige vorgeschlagene Übungen. Dies ersetzt natürlich nicht Training und Wettkampf, gibt aber etwas verloren gegangenes Tischtennis-Gefühl zurück.

Mit Zuversicht verabschiede ich mich bis zum Februar in der Trainingshalle. Macht es gut bis dahin.

» zurück zur Übersicht
Vor dem Aufschlag ...