30.07.2020 / Tischtennis

Tischtennis-Ferienkurs

Eine erlebnisreiche Woche geht zu Ende

Drei Mädchen und neun Jungs im Alter zwischen 8 und 12 Jahren nutzten den Tischtennis-Ferienkurs zum Kennenlernen der Sportart.

Ganz offensichtlich haben die fünf Tage allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Zwei Schüler sind direkt am Mittwoch zum SSV-Training der Jugend gekommen. Einige andere haben ebenfalls Interesse an weiteren "Schnuppertagen" bekundet. Und damit ist das erste Ziel bereits erreicht.

Neben der Tischtennis-Eingewöhnung kamen Aufwärm-Übungen und Spiele nicht zu kurz. Auch die Ballmaschine kam zum Einsatz und begeisterte den Nachwuchs .

Jamie und Marcel bestritten am Freitag ein Trainings-Match und demonstrierten diverse Tischtennis Ballwechsel.

Auch wegen des heißen Wetters gab es zum Ende Eis für alle Beteiligten und natürlich das beliebte "Zombie Ball" Spiel.

Ich habe schon einige Ferienkurse geleitet. Und dieser war sicherlich einer der besten. Gegenüber einigen Eltern habe ich die Schulnote "zwei plus" für den Kurs gegeben.

» zurück zur Übersicht
Teilnehmer am Ferienkurs