28.10.2019 / Tischtennis

Ende der Herbstferien

Halbzeit der Hinserie

Kampflos erreichte die 1.Herren Pokalmannschaft am Donnerstag die nächste Runde im Kreispokal der Herren-B Konkurrenz. Der Gegner aus Benrath trat leider nicht an, obwohl Frank telefonisch bei seinen Ex-Kollegen nachfragte.

In der Meisterschaft  hat die 4.Herren mit der Begegnung beim TTC Hitdorf II eine äusserst schwierige Auswärtsaufgabe vor sich. Der Gewinn eines Punktes wäre bereits ein Erfolg ( Montag 28.10.)

Am Donnerstag gibt es wieder eine Fight Night mit zwei Spielen. Die 1.Herren empfängt FTV D,dorf II, während die 3.Herren auf Jugend Eller V trifft.

Beide Begegnungen sind ergebnisoffen. Alles ist möglich. Die Erste muss punkten um aus der gefährlichen Abstiegszone herauszukommen. Unmöglich erscheint dies nicht. Mal abwarten, welche Spieler an die Tische gebracht werden können.

Die etwas besseren Chancen auf einen Sieg besitzt die Dritte. Mit einem Erfolg kann sie sich im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Spielfrei hat in der kommenden Woche die 2.Herren, ehe es am 7.11. zu Hause zur Begegnung mit SF Gerresheim II kommt.

Die Jungen-Mannschaft hat am Samstag 2.11. einen Doppel-Spieltag vor sich. Zunächst trifft sich auf Blau Weiß Hilden und anschließend auf den TV Unterbach. Zwei interessante Begegnungen

» zurück zur Übersicht
Tischtennis beim SSV Berghausen