12.03.2020 / Tischtennis

Erfolgserlebnisse

Die 1. und 3. Herren gewinnen deutlich.

Im "Kellerderby" gegen TTC Champions Düsseldorf IV setzte sich die Erste nach hartem Fight mit 9:3 durch. Eine gute Gesamtleistung der Mannschaft schürt die Hoffnung auf Erreichen des Relegationsplatzes.

Noch deutlicher setzte sich die Dritte gegen TV Unterbach durch. 9:1 hieß es am Ende. Allerdings beweisen die 13 Satzgewinne der Gäste, dass das Ergebnis etwas über den Spielverlauf hinweg täuscht. Drei Begegnungen wurden im Entscheidungssatz entschieden. Alle drei gingen an unsere Jungs. Robert machte wieder einmal einen 0:2 Satzrückstand wett.

Die geringe Chance auf Platz zwei wurde somit gewahrt. Doch die Wochen der Wahrheit kommen noch. Die beiden Ersten in der Tabelle - Hitdorf und SFD - warten noch auf die Dritte. Hier wird sich entscheiden, ob Platz zwei noch realisiert werden kann. Viel Glück und Erfolg.

» zurück zur Übersicht
Weiter auf Erfolgskurs: Die 3.Herren