20.09.2020 / Tischtennis

Die 1.Herren hat ihr erstes Saison-Spiel bestritten

10:2 Heimsieg gegen TV Unterbach III

Zunächst gab es kampflose Punkte, da TuS D,dorf-Nord III keine Mannschaft auf die Beine stellen konnte. Die geplante zweite Begegnung wurde auf unseren Wunsch hin verschoben. Doch jetzt sollte es die erste Bewährungsprobe für die Erste geben. Doch auch die konnte keinen echten Aufschluss über die Stärke unserer Mannschaft geben, da der Gegner mit viel Ersatz nach Berghausen angereist kam.

Letztendlich gab es einen klaren 10:2 Erfolg. Viel mehr gibt es nicht zu berichten.

17:16 Sätze verzeichnete die 2.Herren in der Partie gegen FTV Düsseldorf IV. Aber der Sieg ging mit 5:3 an die Gäste. Dies liegt darin begründet, dass vier Spiele in den Entscheidungssatz gingen und keines von uns gewonnen werden konnte.

Die 3.Herren schrammte haarscharf an einem Unentschieden vorbei. Mit 3:5 unterlag die Mannschaft bei Unterheldhaus-Millrath denkbar knapp. Reinhard hatte in seinem Spiel gegen Wylutzki drei Matchbälle, vergab diese und unterlag mit 15:17 im Entscheidungssatz. Für die Punkte sorgten Mark, Detelf und Reinhard.

Bereits am Mittwoch musste die 4.Mannschaft nach Unterfeldhaus reisen und traf dort auf deren Vierte. Mit 0:8 gab es leider ein klares Ergebnis. Einzig Sandra hatte es auf dem Schläger zwei Spiele zu gewinnen. Jedoch zog sie beide Male im Entscheidungssatz den Kürzeren.

» zurück zur Übersicht
bitte beachten