20.01.2021 / Tischtennis

Das Corona Virus hält uns alle weiterhin fest im Griff

Verlängerung der Einschränkungen und des Lockdowns

Am Dienstag wurde auf der Konferrenz der Ministerpräsidenten der Länder mit dem Kanzleramt beschlossen, die bisherigen Corona-Maßnahmen über den 31.1. hinaus zu verlängern.

Vorläufig bis zum 14.2.2021

Was danach passiert weiß natürlich niemand und bleib abzuwarten.

Durch die Verlängerung wird eine Fortsetzung der Spielzeit immer unwahrscheinlicher. Nicht gänzlich ausgeschlossen, aber die Zuversicht auf eine Wiederaufnahme der Meisterschaftsspiele sinkt von Woche zu Woche.

Wenn überhaupt, könnten die ersten Punktspiele im März wieder durchgeführt werden. Jeder mag selbst beurteilen wie sich die Corona-Situation entwickelt und wie lange die Einschränkungen noch gelten.

Es ist nur wenig tröstlich das es auch allen anderen Sportarten und Sportvereinen so geht wie uns.

Immer nur um Geduld und Verständnis zu bitten, wird auf Dauer langweilig und manchmal kaum noch Ernst genommen. Aber mehr kann ich zur Zeit kaum bieten.

Bitte bleibt alle gesund und versucht zuversichtlich zu bleiben.

Wir sehen uns!

 

 

» zurück zur Übersicht
Weiterhin Stillstand im Sportbetrieb