Nachruf Wolfgang Kleefisch - verstorben am 13. März 2021

SSV Berghausen trauert um „Urgestein“ Wolfgang Kleefisch

Der SSV Berghausen trauert um das „Urgestein“ des Berghausener Fußballs, Wolfgang Kleefisch, seit 1971 Mitglied des SSV. Fast 4 Jahrzehnte hat er die Geschicke der Fußballer mit bestimmt und mitgelenkt, davon viele Jahre als Kassierer und als Abteilungsleiter Fußball. Er gehörte über Jahrzehnte dem SSV Gesamtvorstand an, bevor er Mitte 2020 diese Aufgabe aus gesundheitlichen Gründen an seinen Nachfolger übergeben hat. Er hat den Verein immer bestens vertreten, unter anderem im Fußball-Kreis Solingen und beim Fußballverband Niederrhein und war allen Offiziellen bestens bekannt.

In den 70er und 80er Jahren war Wolfgang noch selbst Spieler der 1. Mannschaft und danach noch aktiv in der Fußball-Altherrenmannschaft. Er hatte mit seinem damaligen Abteilungsvorstand maßgeblichen Anteil am Aufstieg unserer 1. Mannschaft in die Kreisliga A im Jahr 1995 und dann am nächsten Aufstieg im Frühjahr 1999 in die Bezirksliga. Daneben hat er die 2. Mannschaft nie aus den Augen verloren, weil es für ihn immer sehr wichtig war, die jungen Spieler aus der eigenen Jugend in die Seniorenmannschaften einzubauen. So gelang in der Saison 2015/16 auch der 2. Mannschaft des SSV der Aufstieg in die Kreisliga A. Sein besonderes Engagement galt stets der Fußballjugend im SSV, die für ihn sehr wichtig war als Unterbau für die beiden Seniorenmannschaften.

Neben der Organisation sportlicher Events (z.B. „Blumentopf-Cup“) hat er auch entscheidend dazu beigetragen, dass Veranstaltungen wie „Tanz in den Mai“ „Kartoffelfest“ , „Treckertreff“ und die Karnevalszeltveranstaltungen zu herausragenden Highlights im Dorf „Berches“ und darüber hinaus wurden.

Seine Aufgabe als Platzwart auf der Sportanlage machte ihn zu einem Dreh- und Angelpunkt nicht nur bei den Fußballern sondern auch bei den anderen Sportabteilungen im Verein. Zusammen mit seiner Frau Manuela, die seit dem Bau der heutigen Sportanlage im Jahr 1998 bis heute das Vereinsheim führt, hat er nicht nur unserer „SSV-Familie“ und seinen Freunden ein gutes Zuhause gegeben.

Der gesamte Verein hat ihm so viel zu verdanken. Der Vorstand des SSV Berghausen und seine Mitglieder werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Wolfgang Wollenberg

 

 

 

Nicht nur der SSV trauert um sein Urgestein, auch die Vereine und Gruppierungen, für die er stets parat stand, wenn Hilfe benötigt wurde, sind traurig und bestürzt, dass uns unser „Klee“ – wie er von allen immer nur liebevoll genannt wurde – verlassen hat. Wolfgang Kleefisch - geliebter Platzwart, mit seiner grummelig-herzensguten Art.

 

Wir wollten im September mit ihm unsere Kirmes in Berches feiern und im Februar 2022 wie gewohnt beim „Klee“ im Karnevalsfestzelt die Getränkemarken kaufen. - Leider ist es ihm und uns nicht mehr vergönnt.

 

Uns bleiben nur viele schöne Erinnerungen und Episoden, die wir in unseren Herzen tragen werden!

 

Wolfgang Kleefisch hat Berches geprägt und „Berches“ hat einen großen und einzigartigen Freund verloren.


Wir danken ihm, in unseren Herzen bleibt er unvergessen.


In stillem Gedenken und Mitgefühl an die Hinterbliebenen!


Förderverein Berches e.V.             IG Berches              Kirmesjonge Berghausen 1929 e.V.


Steffi Reuter