01.04.2012 / Gesamtverein

Aus unserer Gymnastik-Abteilung

Black Ladies auch im Karneval im Einsatz

Regelrechtes Aprilwetter erlebten die Teilnehmer und Zuschauer beim Veedelszoch in Berghausen. Der bunte Zug zog bei trockenem Wetter mit einiger Verspätung los und wurde zwischenzeitlich von Schneeschauern überrascht.

Kommentiert wurde der Veedelszoch von Markus Klapper. Die erste Gruppe, die Bercheser Pänz (Kindergarten), zeigten ihre schönsten Kostüme und verteilten fleißig Bonbons an andere Kinder. Das Langenfelder Prinzenpaar hatte ein sehr auffälliges Gefährt dabei. Prinz Heinrich I fuhr seine Prinzessin Brigitte I mit einer Fahrradrikscha über die Straßen.

Nach dem Motto: „Mer looße en Berches de Puppe danze“, hatten die Wagenbauer ihre Fahrzeuge festlich dekoriert. So der Wagen der Veedel Garde der mit Windmühle ganz auf holländisch getrimmt war und Meisjes und Männekes an Bord hatte. KC Bercheser Jonge, kam mit einem Wagen mit einem fliegenden Drachen, die Philomele hatte ihren ältesten Sänger mit dem 80-jährigen Peter Boes als Figur auf dem Wagen.

Bitte anklicken: Hingucker waren die Black Ladies, die allerdings auf Schwarz als Kostümfarbe verzichteten, sondern in Weiß auftraten.


Neben Süßigkeiten verteile man, wie in Berghausen einzigartige Tradition, wieder zahlreiche Gemüsearten. Nach Ende des Zuges wurde im Festzelt kräftig gefeiert.

» zurück zur Übersicht