24.01.2014 / Gesamtverein

NIE WIEDER - Gemeinsames Zeichen gegen Rechts!

Auch der SSV Berghausen unterstützt die Aktion des DFB und des FVN

2014 jährt sich der „!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball“ zum zehnten Mal. Die „!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball“- Initiative setzt sich gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Art der Diskriminierung im Fußball ein.

DFB und FVN unterstützen auch in diesem Jahr den „!Nie wieder-Erinnerungstag“ und rufen zu Aktionen und Veröffentlichungen an den Spieltagen rund um den 27. Januar 2014 auf, um ein deutliches und nachhaltiges Zeichen zu setzen, dass Rassismus und Diskriminierung in unserem Sport nichts zu suchen haben. Die Teilnahme ist freiwillig; FVN und DFB würden sich freuen, wenn möglichst viele Vereine sich mit entsprechenden Maßnahmen beteiligen.

In diesem Zusammenhang sei auf zwei Publikationen des Beratungsnetzwerks „Sport und Politik verein(t) gegen Rechtsextremismus“ hingewiesen. Im Downloadbereich unter http://www.dfb.de/ finden Sie unter „R -Rechtsextremismus“ den Flyer „Das sieht verboten aus!“, in dem rechtsextreme Symbole und ihre Bedeutung erklärt werden und den Leitfaden für Sportvereine „Wir wollen eigentlich nur Fußball spielen“. Hierbei finden Sportvereine Informationen und praktische Tipps, was sie gegen Rechtsextremismus tun können.

» zurück zur Übersicht