Unsere Mannschaften


Die Nachwuchsabteilung unterteilt ihre Mannschaften in verschiedene Teilbereiche. Ziel der Nachwuchsabteilung ist, den Kindern eine Ausbildung in verschiedenen Bereichen zu geben. Neben den fußballerischen Aspekten sollen auch Charktereigenschaften geschult werden. Respekt, Fair Play und Teamfähigkeit sollten für die Kinder und Jugendlichen ebenso selbstverständlich sein wie Siege und Niederlagen. Die Ausbildung soll im Idealfall durch alle Teilbereiche der Nachwuchsabteilung gehen. Am Ende der Nachwuchszeit ist es das Ziel, den Jugendlichen den Sprung in die eigenen Seniorenmannschaften so einfach wie möglich zu machen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Teilbereiche der Abteilung - Leistungsbereich / Grundlagenbereich / SSV Kids

Der Leistungsbereich <- hier klicken, um zu den Teams zu gelangen

Zu dem Leistungsbereich zählen beim SSV Berghausen die U19, U17 und U15. Diese Mannschaften sollen mindestens in der Leistungsklasse spielen und sich mit den besten im Kreis messen. Hier beginnen die Trainer mit taktischen Elementen zu arbeiten, diese gehören dann genauso zum Trainingsplan wie auch das Techniktraining. Die Mannschaften werden aus den Spielern mit der größten Perspektive der jeweiligen beiden Jahrgänge zusammengestellt. 

 

Der Grundlagenbereich <- hier klicken, um zu den Teams zu gelangen

Die E- und D-Junioren gehören zum Grundlagenbereich.
Wie der Name es schon sagt, werden hier die Grundlagen geschaffen, um die nächsten Stufen zu erreichen. In diesem Teilbereich machen die Kinder die größten Sprünge in ihren Fähigkeiten und in ihrer Entwicklung.
Die Schwerpunkte sind allg. Koordination, Dribbling, Schießen, Passen, Ballannahme, Jonglieren und Fintieren.

 

Die SSV Kids <- hier klicken, um zu den Teams zu gelangen

Hier steht Spaß und Freude am Sport absolut im Vordergrund. Die Kinder sollen den Fußballsport kennenlernen. Positionsdenken und  sonstige Elemente des Fußballsportes werden hier komplett heraus genommen.
Dribbeln, Tore schießen, Wettbewerbe und Bewegung sind einige Elemente des Trainings mit den Kindern.
Schwerpunkte in diesem Bereich sind die alllgemeine Koordination, Dribbling und Schießen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Merkmale/Tipps für den Nachwuchsfußball

  • Kein Ergebnisdenken, es geht um die Ausbildung
  • Technik vor Taktik
  • Vom Einfachen zum Schweren
  • Vom Langsamen zum Schnellen
  • Vom Einfachen zum Komplexen
  • Individualtaktik vor Gruppen- und Mannschaftstaktik
  • Konditionstraining in Verbindung mit Technik, Taktik und Koordination
  • Spielmethode / Schwerpunktdenken / Leistungstraining

 

Die 10 Goldenen Regeln im Kinder- und Jugendfußball

  • Spaß und Freude am Sport fördern.
  • Auf einfache Regeln, leichte Bälle, kleine Felder achten.
  • Spielerische Aufgaben stellen.
  • Kleine Spielgruppen bilden.
  • Jedem Kind einen Ball geben.
  • Auf kurze Spielzeiten achten.
  • Aufgaben und Spiele kurz erwähnen und vormachen.
  • Viele Ballkontakte ermöglichen.
  • Vielseitige Bewegungsaufgaben stellen.
  • Kinder auf allen Positionen spielen lassen.