News-Archiv

14.11.2017 / Fussball (Nachwuchs)

U17 des SSV Berghausen setzt Siegesserie fort

Weiterhin erfolgreich ist die U17 des SSV Berghausen in der Kreisleistungsklasse unterwegs.

Auch die schwere Auswärtshürde beim BV Bergisch Neukirchen wurde mit einem 3:0 überwunden. In den ersten 15 Minuten drängte der BV stark auf das SSV Tor. Nach einigen Anpassungsproblemen bekam die SSV Defensive die gegnerischen Stürmer immer besser in den Griff. So sorgten mit der Zeit schnell nach vorne vorgetragene Konter immer wieder für gefährliche Situationen vor dem BV Tor. Zweimal stand dem erfolgreichen Torschuss der Pfosten im Wege. Besser machte es dann Marvin Köhl in der 33. Min. der nach einer tollen Flanke von rechts den Ball ins Tor zum 1:0 wuchtete. Nun übernahm der SSV das Spielgeschehen. In der 2. Halbzeit machte der SSV dort weiter, wo er vor der Halbzeit aufgehört hatte. Alles klar machte dann Finn Schwake mit seinem Tor zum 2:0 in der 51. Minute. Als dann 9 Minuten später Dean Müller das 3:0 erzielte, war das Spiel gelaufen.

Am kommenden Samstag, 18.11.2017 empfängt die U17 zum Lokalderby die B1 des 1. FC Monheim. Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr auf der SSV Anlage.

 

Weitaus schwerer hatte es die U15 des SSV Berghausen im Heimspiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter der Kreisleistungsklasse dem 1. FC Monheim C1. Es waren zwar wieder einige Langzeitverletzte dabei, doch merkte man den Spielern an, dass sie längere Zeit nicht spielen konnten. Trotz einer 5:0 Niederlage im Pokal gegen Monheim wollte der SSV nicht das Spiel einfach abhaken. Mit einer offensiven Spielweise sollte der Gegner in Schach gehalten werden. Leider ging dies nur bis zur 5. Minute gut. Dann erzielte Monheim das 1:0. Dieses frühe Tor führte dann dazu, dass Monheim in der 1. Halbzeit seine technische Überlegenheit ausspielte und das Spiel nur in der SSV Hälfte stattfand. Folgerichtig fiel dann in der 30. Minute das 2:0. In der Halbzeit bauten dann die Trainer Olaf May und Volker Bochnia die Mannschaft wieder auf. Neu motiviert startete dann der SSV in die 2. Halbzeit. Man wurde nun stärker und konnte das Spiel auch in die Monheimer Hälfte verlagern. Mit einem sehenswerten Fernschuss, der direkt unter die Querlatte passte, erzielte Monheim in der 41. Minute das 3:0. Trotzdem versuchte der SSV das Ergebnis zu verbessern, doch gelang kein Tor. So blieb es beim verdienten 3:0 für den Tabellenführer.

 

Die Tabellenführung verteidigte die D1 des SSV Berghausen in der Kreisklasse im Heimspiel gegen Sport Ring Solingen D1 mit einem klaren 3:0. Durch Tore von Ben Schatz (10. Min.), Erdit Hasani (34. Min.) und Tom Sielaff (42. Min.) bleibt der SSV ungeschlagen Tabellenführer.

 

Die weiteren Ergebnisse:

 

C Jugend

SC Germania Reusrath C2 gegen SSV Berghausen C2: 1:2

D Jugend

TuS Quettingen D2 gegen SSV Berghausen D2: 0:0

E Jugend

SSV Berghausen E 1 gegen SSV Lützenkirchen E1: 5:6

BV Gräfrath E2 gegen SSV Berghausen E2: 1:17

F Jugend

BV Bergisch Neukirchen F1 gegen SSV Berghausen F1: 2:4

TuS Quettingen F2 gegen SSV Berghausen F2: 13:1

Bambini

VfB Solingen Bambini I gegen SSV Berghausen Bambini I: 3:1

SSV Berghausen Bambini II gegen SF Baumberg Bambini II: 5:3

» zurück zur Übersicht
Die U17 des SSV Berghausen